Seite auswählen

Das Biopharmazeutische Unternehmen Nektar Therapeutics hat auch im viertel Quartal 2013 einen Verlust erzielt. Nachdem das Unternehmen in den letzten beiden Jahren bereits Verluste einfuhr (2012: 171,9 Mio. Dollar), betrug der Verlust im Schlussquartal 2013 47,7 Mio. Dollar bzw. 0,41 Dollar je Aktie.

Beim Umsatz legte das Unternehmen aus Washington allerdings zu und steigerte die Erlöse um 10 Mio. Dollar auf 31,1 Mio. Dollar.

Dennoch blieben beide Kennziffern unter den Erwartung der Analysten, die einen Umsatz von 49,3 Mio. Dollar und einen Verlust von 0,17 pro Aktie erwarteten.

[ilink url=“http://ir.nektar.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=828610″] Link zur Quelle (Nektar Therapeutics)[/ilink]