Seite auswählen

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat im Produktbereich Nutrition & Healthcare den Umsatz im ersten Halbjahr auf 5,207 Mrd. sfr (+6,4 Prozent) gesteigert. Die operative Ergebnismarge sank voum 0,4 Prozent auf 18,6 Prozent. Insgesamt erzielte der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern 44,097 Mrd. sfr. Umsatz (+ 6,6 Prozent)

Nestlé Health Science erzielte ein zweistelliges Wachstum in Nordamerika und den aufstrebenden Märkten. Die Nestlé Tochter hatte Mitte des letzten Jahres den Medikamentenhersteller Prometheus Laboratories aus San Diego übernommen. Das Unternehmen ist auf die Diagnostik und lizenzierte Medikamente bei gastroenterologischen Erkrankungen und Krebs spezialisiert.

[ilink url=“http://www.nestle.com/Media/PressReleases/Pages/AllPressRelease.aspx?PageId=296″] Link zur Quelle (Nestlé)[/ilink]