Seite auswählen

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat mit seinem Geschäftsbereich Nutrition & Health Care rund 2,1 Mrd. Euro im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres eingenommen. Das organische Wachstum betrug dabei 6,2 Prozent und das interne Realwachstum 3,1 Prozent. Dazu beigetragen haben u.a. gute Geschäftsentwicklungen in Nordamerika, Lateinamerika und Asien.

Nestlé Health Care &  Nutrition konzentriert sich auf die bedarfsgerechte Versorgung und ernährungsmedizinische Betreuung von Personen mit besonderen Ernährungserfordernissen. Insgesamt setzte Nestlé in den ersten drei Monaten rund 17,8 Mrd. Euro um.

[ilink url=“http://www.nestle.com/Common/NestleDocuments/Documents/Library/Events/2012-Q1-Sales/Press_Release_DE.pdf„] Link zur Quelle (Nestlé)[/ilink]