Seite auswählen

Der Gesundheitsdienstleister aus Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE), NMC Healthcare LLC, beantragt die Notierung auf dem London Stock Exchange. NMC wird dadurch das erste Unternehmen aus den Emiraten, das den Börsengang in London anstrebt.

NMC rechnet mit der Erteilung der Zulassung und dem Beginn des Verkaufs gegen Ende März 2012. Hiervon erhofft sich das Unternehmen eine Kapitalerhöhung von 250 Mio. Dollar.

Der Nettoemissionserlös soll für den Kauf eines neuen medizinischen Zentrums in Dubai und dem Aufbau einer Geburtsstation in Abu Dhabi genutzt werden.

[ilink url=“http://www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/2012/03/14/erstmaliger-borsegang-eines-uae-gesundheitsdienstleister-in-london/“] Link zur Quelle ( deutsche-gesundheits-nachrichten.de)[/ilink]