Seite auswählen

Die Europäische Kommission erteilt dem Schweizer Pharmakonzern Novartis die Zulassung für das Medikament Rasitrio zur Behandlung von Bluthochdruck. Eine Phase-III-Studie mit mehr als 1.000 Bluthochdruckpatienten zeige auf, dass Rasitrio im Vergleich mit der Zweifach-Kombination der einzelnen Komponenten signifikant höhere Bluthochdruckreduktionen erziele.

[ilink url=“http://www.kma-online.de/nachrichten/politik/id__25958___view.html“]Link zur Quelle (kma)[/ilink]