Seite auswählen

In den Krankenhäusern in NRW waren im letzten Jahr 4% mehr Ärzte und 1,9% mehr Pflegekräfte eingestellt als noch im Jahre 2010. Setzt man diese Zuwächse in Relation zu einem längeren Betrachtungszeitraum bedeutet das, dass mit den 35.300 Ärzten des letzten Jahres im Vergleich zu dem Jahr 2000, nun 26,7% mehr Personen in den Kliniken arbeiteten, während das Pflegepersonal im selben Zeitraum um 1,9% auf 98.200 Beschäftigte zurück ging.

[ilink url=“http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/klinikmanagement/article/820632/nrw-vier-prozent-klinikaerzte.html“] Link zur Quelle (aerztezeitung.de)[/ilink]