Seite auswählen

Die amerikanische Omnicare Inc, ein Anbieter von Pflegediensten für ältere Menschen, konnte im dritten Quartal mit einem deutlichen Gewinnanstieg aufwarten.

Der Umsatz des Fortune 400 Unternehmens lag mit 1,50 Mrd. Dollar unter dem Vorjahreswert von 1,54 Mrd. Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich hingegen deutlich auf 61,4 Mio. Dollar nach einem Nettogewinn von 27,9 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

Deutlich gesunkene Kosten haben im Berichtszeitraum zu verbesserten Margen und einem deutlichen Gewinnanstieg beigetragen, so der Konzern. Insbesondere habe man dank des Einsatzes von Generika die Ausgaben für Medikamente verringern können, hieß es.

[ilink url=“http://ir.omnicare.com/phoenix.zhtml?c=65516&p=irol-newsArticle&ID=1752064&highlight=“] Link zur Quelle (Omnicare)[/ilink]