Seite auswählen

Die Stiftung Warentest rät Patienten vom Besuch der Online-Praxis „DrEd“ in Großbritannien ab.Patienten gingen „ein hohes Risiko einer Falschbehandlung“ ein, wenn sie sich über die Internetsprechstunden behandeln ließen, heißt es in einer Mitteilung der Verbraucherorganisation.

Tester hatten sich mit zwei erfunden Krankheiten an die Online-Ärzte gewandt und ohne große Schwierigkeiten Rezepte nach drei bzw, fünf Werktagen erhalten. Das Fazit der Teste lautete: Reale Patienten gehören nicht in eine virtuelle Arztpraxis. Das Risiko einer Falschbehandlung sei immens.

[ilink url=“http://www.test.de/Online-Arztpraxis-Riskanter-Besuch-beim-Online-Arzt-DrEd-4420566-4420568/“] Link zur Quelle (Stiftung Warentest)[/ilink]