Seite auswählen

Laut dem Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) wird jede vierte Apotheke Personal aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen durch das AMNOG abbauen. Dies wurde im Rahmen einer bundesweit im Juli durchgeführten Umfrage unter 380 Apothekerinnen und Apothekern ermittelt. Neben dieser Reaktion auf das AMNOG werden sowohl Marketing- als auch Sparmaßnahmen umgesetzt. Aktuell ist der Rezeptumsatz in deutschen Apotheken im Ein-Jahres-Vergleich um ca. 5 Prozent rückläufig.