Seite auswählen

Das Neugeschäft der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat auch im Jahre 2011 deutlich zugelegt. Insgesamt waren in der PKV zum Jahresende 2011 8,98 Mio. Menschen vollversichert (+ 1 Prozent). Die Zuwanderung in der Vollversicherung betrug 80.800 Personen, das entspricht in etwa dem Zuwachs im Vorjahr (2010: 84.700).

Im Vergleich zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wächst der Marktanteil der PKV dabei ständig: Inzwischen sind 11,3 Prozent der Deutschen privat krankenvollversichert – fünf Jahre zuvor waren es erst 10,7 Prozent.

„Es gibt heute so viele Privatversicherte wie nie zuvor – insgesamt rund 31 Millionen (…).“, erklärte der Vorsitzende des Verbandes der Privaten Krankenversicherung, Reinhold Schulte.

[ilink url=“http://www.krankenkassen-direkt.de/kassen/kassenprofil.pl?val=1334910130&sheet=pm&pm=136527720&kasse=29354292″] Link zur Quelle (Krankenkassen Direkt)[/ilink]