Seite auswählen

Das Biotechnologie-Unternehmen Qiagen N.V. mit Sitz in Hilden (NRW) konnte im dritten Quartal des Jahres seinen bereinigten Gewinn binnen Jahresfrist um zehn Prozent auf 68,4 Mio. Dollar steigern. Somit wurden die Analystenerwartungen, welche durchschnittlich mit etwa 63,4 Mio. Dollar rechneten, übertroffen. Von Juli bis September wuchs der Umsatz auf 323,8 Mio. Dollar, was einem sechs-prozentigen Wachstum entspricht.

Im Bereich Molekulare Diagnostik konnten sogar zweistellige Wachstumsraten beim Umsatz erzielt werden. Weltweit sind  mehr als 1.000 Analyse-Maschinen des Typs QIAsymphony für Labore installiert worden. Das Unternehmen sieht sich für das Gesamtjahr weiterhin gut positioniert, um die gesetzten Ziele bis zum Jahresende zu erreichen, so der Konzernchef Peer Schatz.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/quartalszahlen-qiagen-steigert-den-gewinn-deutlich/9003038.html“] Link zur Quelle (handelsblatt.com)[/ilink]