Seite auswählen

ResMed, Hersteller der respiratorischen Medizintechnik, hat in den ersten drei Quartalen (Geschäftsjahr beginnt am 30.06) seinen Umsatz um 11 Prozent gesteigert und 997  Mio. Dollar eingenommen. Das dritte Quartal steuerte 349,1 Mio. Dollar hinzu. Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal wurde der Umsatz  um 13 Prozent gesteigert.

Das in San Diego ansässige Unternehmen verdiente in den drei Quartalen zusammen 178 Mio. Dollar (+ 6 Prozent). Das dritte Quartal war ebenfalls profitabel. Der Gewinn betrug 64,6 Mio. Dollar (+ 21 Prozent).

[ilink url=“http://investor.resmed.com/phoenix.zhtml?c=70291&p=irol-irhome“] Link zur Quelle (Resmed)[/ilink]