Seite auswählen

Die ResMed Medizintechnik GmbH hat ihre Bilanz 2010/11 (30.6.) veröffentlicht. Danach stieg der Umsatz um 2,8 Prozent von 14,91 Mio. Euro auf 15,33 Mio. Euro. Beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit musste der Hersteller der respiratorischen Medizintechnik aus Höchstadt/Aisch jedoch einen Rückgang von 3,87 Mio. Euro auf 3,1 Mio. Euro verzeichnen (- 19,9 Prozent).

Quelle: MTD-Instant (31/2012)