Seite auswählen

Sana – die viertgrößte Klinikgruppe Deutschlands – ist auf Wachstumskurs in Bayern. So übernimmt die Sana Kliniken AG drei Kliniken im ostbayerischen Cham, Roding und Bad Kötzting.

Die Kliniken der Grund- und Regelversorgung verfügen über 457 Betten, beschäftigen 778 Mitarbeiter (Vollkräfte) und erzielten einen Jahresumsatz von 53,8 Mio. Euro. Während der Kreistag Cham die Mehrheitsbeteiligung an den Krankenhäusern bereits bewilligte, muss das Bundeskartellamt der angestrebten Übernahme noch zustimmen.

[ilink url=http://www.kma-online.de/nachrichten/politik/id__26228___view.html] Link zur Quele (kma-online)[/ilink]