Seite auswählen

Die Sanacorp Pharmahandel GmbH hat im Auftaktquartal des Geschäftsjahres 2012 einen deutlichen Gewinnanstieg verzeichnet: Von Januar bis März erwirtschaftete der Pharmagroßhändler aus Planegg einen Überschuss in Höhe von 4,6 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro). Auch der Umsatz konnte um 2,7 Prozent auf 915 Mio. Euro gesteigert werden. Grund für die deutliche Stabilisierung seien die Umstellung der Vergütung und die damit verbundene Überarbeitung der Konditionen im Rahmen des AMNOG 2.

Im Geschäftsjahr 2011 war Sanacorp in die roten Zahlen gerutscht und hatte einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 9,75 Mio. Euro erwirtschaftet.  

[ilink url=“http://www.sanacorp.de/Sana/_de03/index.jsp?id=8650&m01Id=01&m10Id=11&m02Id=01″]Link zur Quelle (Sanacorp)[/ilink]