Seite auswählen

SHL Telemedicine hat einen weiteren Vetrag mit einem Krankenhaus in Indien geschlossen: Der Telemedizinanbieter, der in Deutschland unter anderem mit der AOK Bayern einen Vertrag zur telemedizinischen Betreuung von COPD-Patienten geschlossen hat, hat einen Vertrag mit dem Pushpanjali Crosslay Hospital in Delhi unterzeichnet. Das Pushpanjali Crosslay Hospital wird die Lösung von SHL Telemedicine im Rahmen seiner laufenden ambulanten Patientenversorgung und Unterstützung von Ärzten einsetzen. SHL Telemedicine wächst bislang schnell in Indien: Dies ist bereits der vierte Vertrag seit März 2013.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-08/27827844-shl-telemedicine-aktie-weiterer-vertrag-mit-krankenhaus-in-indien-kaufen-358.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]