Seite auswählen

Siemens hat drei seiner neuesten Produlte kürzlich auf dem jährlichen Treffen der Radiological Society of North America (RSNA) vorgestellt. Darunter befindet sich, neben Apparaturen zur Magnetresonanztomographie (MRT) und für  Ultraschalluntersuchungen, auch ein Computertomograph (CT).

Die Produktneuheiten zeichnen sich nach Angaben des Herstellers neben einer exzellenter Bildqualität und hoher Prozesseffizienz besonders durch geringere Gesamtbetriebskosten aus. Siemens Healthcare hatte im November 2011 seine weltweite Initiative „Agenda 2013″ gestartet, die die Herausforderungen eines erhöhten Kostendrucks in den Gesundheitssystemen adressiert.

[ilink url=“http://www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/2012/12/08/siemens-prasentiert-neue-gerate-fur-bildgebende-verfahren/“] Link zur Quelle (Deutsche Gesundheitsnachrichten)[/ilink]