Seite auswählen

Sirona Dental Systems, globaler Marktführer in der Dentalindustrie, hat im ersten Quartal 2013 trotz eines gestiegenen Umsatzes kaum mehr Gewinn erzielt. Das Unternehmen aus Washington verdiente mit 38,3 Mio. Dollar nur geringfügig mehr (38,27 Mio. Dollar). Der Umsatz stieg demgegenüber deutlicher: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum setzte Sirona mit 272,4 Mio. Dollar 5,5 Prozent mehr um (258,11 Mio. Dollar).

Jost Fischer, CEO bei Sirona, merkte an, dass drei der vier Geschäftsbereiche einen Rekordumsatz zu verzeichnen gehabt hätten und hob das Umsatzwachstum in den USA hervor (+29 Prozent). Besonders stark wuchs der Umsatz in den beiden folgenden Segmenten:

  • CAD/CAM Systems: +16,5%
  • Treatment Centers + 8,4%

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-02/25931703-sirona-dental-systems-q1-profit-nearly-flat-beats-street-backs-2013-eps-view-020.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]