Seite auswählen

Das InEK (Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus) hat jüngst mit der slowakischen Gesundheitsaufsicht einen Vertrag zur Entwicklung des DRG-Systems in der Slowakei geschlossen. Dies teilte die Deutsche Krankenhausgesellschaft mit. Das deutsche System der Fallpauschalen G-DRG sei am ehesten für die Anpassung zum Einsatz in der Slowakei geeignet. Auch in der Schweiz, sowie in Zypern wurde in der Vergangenheit die Übernahme des deutschen Systems entschieden. Mit China steht das InEK derzeit in Verhandlungen.

Die Einführung von Fallpauschalen in Krankenhäusern in immer mehr Ländern führt auch hier zu größerem betriebswirtschaftlichen Handlungsdrang. Es ist davon auszugehen, dass sich der Wettbewerb um Produkte und Dienstleistungen, die Krankenhäuser beschaffen und anbieten insbesondere durch diese Tendenz weiter verstärkt.