Seite auswählen

Das britische Medizintechnikunternehmen, Smith & Nephew, plant die Übernahme des US-Unternehmens Arthrocare und möchte damit seinen Geschäftsbereich der Sportmedizin weiter stärker. Arthrocare baut chirurgische Instrumente für Schulter-, Knie- sowie HNO-Eingriffe. Der Kaufpreis beträgt 1,7 Mrd. Dollar. Zusätzlich sollen in den nächsten drei Jahren weitere 100 Mio. Dollar ausgegeben werden, um Arthrocare zu integrieren. Am Ende der Integration wird mit einem Gewinnwachstum von jährlich 85 Mio. Dollar gerechnet. Die Übernahme muss jedoch noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.

Finanziert wird die Übernahme durch das Aussetzen des Aktienrückkaufprogramms in Höhe von 300 Mio. Dollar.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-02/29300719-smith-nephew-staerkt-sportmedizin-geschaeft-mit-uebernahme-in-usa-016.htm“]Link zur Quelle (finanznachrichten.de)[/ilink]