Seite auswählen

Smith & Nephew stärkt seinen Geschäftsbereich Wundversorgung: Der britische Medizintechnikkonzern übernimmt für einen nicht bekannten Betrag das US-Unternehmen Kalypto Medical. Die private Gesellschaft Kalypto ist auf die Unterdruck-Wundtherapie spezialisiert, die als vergleichsweise neues Verfahren zur Behandlung komplexer Wunden gilt. Smith & Nephew bietet traditionell vor allem Orthopädieprodukte an. Seit 2006 ist Kalypto Medical in der Behandlungsform aktiv.

Kalypto Medical beschäftigt nach Angaben von Business OneSource 12 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 3 Mio. Euro.

[ilink url=“http://global.smith-nephew.com/master/40887.htm“] Link zur Quelle (Smith & Nephew)[/ilink]