Seite auswählen

Das italienische Medizintechnikunternehmen Sorin Group hat im Geschäftsjahr 2012 den Schuldenabbau vorangetrieben. Nach 105,9 Mio. Euro in 2011 reduzierte das Mailänder Unternehmen den Schuldenstand auf 87,8 Mio. Euro. Der Hersteller von Herzschrittmachern setzte insgesamt 731,1 Mio. Euro um. Der bereinigte Reingewinn lag bei 41,9 Mio. Euro.

[ilink url=“http://www.sorin.com/press-release/sorin-group-announces-final-financial-results-2012-1″] Link zur Quelle (Sorin)[/ilink]