Seite auswählen

Die Sozialversicherungen haben im letzten Jahr aufgrund der guten Beschäftigungs- und Lohnentwicklung in Deutschland 15,1 Mrd. Euro eingenommen. Dies ist der höchste Überschuss seit der Wiedervereinigung.

In den vergangenen Jahren wechselten sich jedoch positive stets mit rückläufigen Entwicklungen ab: 2010 war das Plus mit 2,3 Mrd. deutlich geringer ausgefallen, während im Krisenjahr 2009 die Bilanz mit einem Minus von 15,2 Mrd. verheerend ausfiel. Zuvor war das Finanzierungssaldo mit 10,8 Mrd. (2007) und 7,2 Mrd. Euro (2008) jeweils positiv gewesen.

[ilink url=http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/806238/sozialkassen-151-milliarden-euro-plus.html] Link zur Quelle (Ärzte Zeitung) [/ilink]