Seite auswählen

Die spectrumK GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Betriebskrankenkassen und den BKK Landesverbänden, hat seine siebte Arzneimittel-Ausschreibung (Angebotsfrist: 26. Juli 2013) bekannt gemacht. Die siebte Ausschreibung des Berliner Gesundheitsdienstleisters hat ein Volumen von 120 Mio. Euro pro Jahr und umfasst neue generische Wirkstoffe u.a. gegen Asthma, Bluthochdruck und HIV wie z.B. Montelukast, Lamivudin, Zidovudin, Entacapon, Ziprasidon, Modafinil und Flupirtin. Auch biologische Wirkstoffe, wie Epoetin alfa und zeta zur Behandlung von Blutarmut (Anämie) sind in dieser Runde erstmalig enthalten.

Derweil treten die Arzneimittel-Rabattvereinbarungen der 6. Tranche zum 01.Juli 2013 in Kraft. In dieser Ausschreibung wurden für 24 Fachlose Zuschläge an 20 Pharmazeutische Unternehmer bzw. Bietergemeinschaften erteilt.

[ilink url=“http://www.monitor-versorgungsforschung.de/news/7.-spectrumk-arzneimittelausschreibung-geht-an-den-start-arzneimittel-rabattvereinbarungen-der-6.-tranche-treten-zum-01.juli-2013-in-kraft“] Link zur Quelle (Monitor-Versorgungsforschung)[/ilink]