Seite auswählen

Die Spekulationen über die Überschüsse der Krankenkassen und des Gesundheitsfonds haben ein Ende: Zum Ende 2011 verfügten die Krankenkassen über Reserven in Höhe von 10 Mrd. Euro, während der Gesundheitsfonds auf rund 9,5 Mrd. Euro kommt, so das Bundesgesundheitsministerium (BMG).

Verantwortlich für die Überschüsse sind bei den Kassen die gesunkenen Arzneimittelausgaben. Ausschlaggebend für das gute Ergebnis des Gesundheitsfonds waren die Erhöhung des Beitragssatzes und die gute Entwicklung bei den Lohn- und Beschäftigungszahlen.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/politik/kassen-haben-195-milliarden-in-reserve“]Link zur Quelle (aptheke-adhoc)[/ilink]