Seite auswählen

Im abgelaufenen Quartal (30. September 2011) verbuchte ResMed einen Höchstwert mit einem Umsatz von 314,8 Mio. US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 12 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum im Jahr 2010. In den amerikanischen Märkten wurden 169,3 Mio. US-Dollar umgesetzt, außerhalb waren es 145,5 Mio. US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 9 bzw. 15 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte sich der Gewinn für das Quartal jedoch um 11 Prozent auf 50,5 Mio. Dollar.

[ilink url=“http://investor.resmed.com/phoenix.zhtml?c=70291&p=irol-newsArticle&ID=1620706&highlight=“]Link zur Quelle (ResMed)[/ilink]