Seite auswählen

Umsatz und Auftragseingang von Siemens Healthcare lagen mit 12,5 Mrd. Euro beziehungsweise 13,1 Mrd. Euro leicht über den Vorjahreswerten. Das operative Ergebnis verdoppelte sich auf 1,3 Mrd. Euro. Im Vorjahr hatten Wertminderungen in der Division Diagnostics das Ergebnis belastet. Einer starken Entwicklung im Imaging-Geschäft standen anhaltende operative Herausforderungen im Diagnostics-Geschäft sowie im Pionierfeld der Partikeltherapie gegenüber.

[ilink url=“http://www.siemens.com/press/de/pressemitteilungen/index.php“]Link zur Quelle (Siemens)[/ilink]