Seite auswählen

Das US-amerikanische Medizinprodukte-Unternehmen Stryker Corp. hat die Patient Safety Technologies Inc. für 120 Mio. Dollar übernommen. Das Unternehmen vermarktet über seine Tochter SurgiCount Medical Inc. ein System und eine Software, mit deren Hilfe im OP keine Materialien im Patienten vergessen werden. Das Safety-Sponge System werde Teil von Strykers Instrumenten-Sparte.

Stryker wird Patient Safety 2,22 Dollar pro Aktie zahlen, was eine hohe Prämie von 50 Prozent, zum Schlusskurs vom 30. Dezember 2013, wiederspiegelt. Die Übernahme wird voraussichtlich im ersten Quartal 2014 abgeschlossen werden.

[ilink url=“http://www.zacks.com/stock/news/118625/Stryker-Buys-Patient-Safety“] Link zur Quelle (zacks.com)[/ilink]