Seite auswählen

Der amerikanische Matratzen-Hersteller Tempur Pedic, im vergangenen Herbst mit der milliardenschweren Übernahme des US-Konkurrenten Sealy erfolgreich, hat seine ersten Quartalszahlen in 2013 veröffentlicht. Das Unternehmen mit Sitz in Lexington (Bundesstaat Kentucky) enttäuschte dabei vor allem beim Gewinn: Dieser fiel von zuvor 56,2 Mio. Dollar auf  12,5 Mio. Dollar bzw. 0,2 Dollar je Aktie. Der Nettoumsatz für das Quartal stieg um 1,5 Prozent auf 390,1 Mio. Dollar  von 384,4 Mio. Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres.

Für 2013 erwartet Tempur nach der Übernahme von Sealy nun einen Umsatz von rund 2,5 Mrd. Dollar nach zunächst 1,4 Mrd. Dollar. Der US-Markt für Matratzen wird in 2011 auf 5,03 Mrd. Dollar geschätzt.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-05/26717733-tempur-pedic-reports-first-quarter-2013-results-008.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]