Seite auswählen

Der amerikanische Matratzen-Hersteller Tempur Pedic hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt. Hierbei sank der Umsatz um 9,2 Prozent auf 347,9 Mio. Dollar im Vergleich zum 2. Quartal 2011. Unter dem Strich stand ein Verlust von 2,017 Mio Dollar, nachdem vor Jahresfrist noch ein Gewinn von 61,9 Mio. Dollar stand.

Der Umsatz mit Matratzen sank weltweit um 11 Prozent im dritten Quartal des Jahres 2012.Vor allem in Nordamerika wurden weniger Erlöse erzielt (- 15%), während die Verkäufe internatinal lediglich stagnierten (- 1%).

Zuletzt hatte Tempur Pedic den amerikanischen Konkurrenten Sealy für 229 Mio. Dollar übernommen.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-10/24956448-tempur-pedic-reports-third-quarter-results-008.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]