Seite auswählen

Die UMS United Medical Systems International AG hat im Geschäftsjahr 2012 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert.

Der Umsatz von UMS stieg 2012 um 9 Prozent auf 41,9 Millionen Euro. Der operative Gewinn verbesserte sich um 10 Prozent auf 11,6 Millionen Euro. Netto legte der Gewinn um 16 Prozent auf 10,7 Millionen Euro zu. Damit erhöhte sich der Gewinn je Aktie von 0,47 Euro auf 0,57 Euro. Die Dividende soll von 0,50 Euro je Aktie auf 0,55 Euro steigen. Darüber muss die Hauptversammlung am 6. Juni noch entscheiden.

2013 sollen Umsatz und Ergebnis erneut steigen. Der Umsatz soll zwischen 43 Millionen Euro und 45 Millionen Euro liegen. Je Aktie wird mit einem Gewinn zwischen 0,60 Euro und 0,65 Euro gerechnet.

Die UMS International AG bietet innovative medizinische Versorgungskonzepte im Wachstumssegment Hightech-Medizin. UMS hat weltweit den transmobilen Einsatz von MedTech-Systemen pioniert und vermarktet umfassende Full-Service-Leistungen für Kliniken und Fachärzte.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-03/26282319-ums-klares-plus-beim-gewinn-424.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]