Seite auswählen

Die Universität Miyazaki hat einen Rollstuhl-Prototyp vorgestellt, bei dem die Steuerung ausschließlich mit der Gesichtsmuskulatur erfolgt. Dies kann insbesondere für Patienten relevant sein, die ihren Kopf nicht selbständig bewegen können. Der vorgestellte Prototyp wird derzeit noch mit auf dem Gesicht angebrachten Elektroden gesteuert, zeigt aber bereits auf, dass im Bereich Elektrorollstühle in den kommenden Jahren mit Innovationen zu rechnen ist. Der Rollstuhl beherrscht bereits Gesten für Links- und Rechtsdrehung, sowie vorwärts und anhalten.

[ilink url=“http://gizmodo.com/5850428/this-incredibly-innovative-wheelchair-is-controlled-by-your-face“]Link zur Quelle (Gizmodo)[/ilink]