Seite auswählen

Das größte kanadische Pharmaunternehmen Valeant Pharmaceuticals scheint nach der in Stocken geratenen Übernahme des Generika-Konzerns Actavis nun an Bausch & Lomb interessiert zu sein. Medienberichten zufolge will Valeant für den Hersteller von Augen-Pflegemitteln rund 9 Mrd. Dollar ausgeben. Derzeit befindet sich Bausch & Lomb im Besitz von Warburg Pincus LLC.

[ilink url=“http://www.reuters.com/article/2013/05/24/valeant-bauschlomb-idUSL2N0E512020130524?feedType=RSS&feedName=mergersNews“] Link zur Quelle (Reuters.com)[/ilink]