Seite auswählen

Der Tec-Dax-Konzern Dräger strukturiert seinen Vertrieb um. Die Gasversorgung im Krankenhaus gehörte stets zur Sparte Medizintechnik, während die in Kliniken eingesetzten Gaswarnsysteme aus der Sparte Sicherheitstechnik stammten. Nun sollen die Sparten Sicherheits- und Medizintechnik zusammengelegt werden. Bei gut zwei Milliarden Euro Umsatz im Geschäft mit Medizin- und Sicherheitstechnik des Tec-Dax-Konzerns Dräger liegt die Ebit-Marge 2011 bei mindestens neun Prozent.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/draeger-will-vom-vertriebsumbau-profitieren/5935562.html“]Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]