Seite auswählen

Das Internet-Portal Weisse Liste hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen bei der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim. Hierzu stellt die Website Informationen zu der Verfügbarkeit von freien Plätzen, zu den entstehenden Kosten und den verschiedenen Serviceangaben von insgesamt 12.000 Pflegeheime in ganz Deutschland zur Verfügung. Entscheidender Vorteil für den Nutzer des kostenlosen Angebotes ist die Möglichkeit, verschiedene Pflegeangebote auf einen Blick erfassen und vergleichen zu können.

Zu diesem Zweck prüft das Portal neben der Entfernung zur Einrichtung, der monatlichen Zuzahlung je Pflegestufe, das Vorhandensein von insgesamt 16 Dienstleistungen eines Pflegeheims. Darunter fallen z.B. das Angebot zu flexiblen Essenszeiten, die Bereitstellung einer festen Bezugsperson oder die Möglichkeit zur Mitnahme von Haustieren.

Zudem wird eine Checkliste angeboten, mit deren Hilfe der Interessent den Vor-Ort Besuch eines Pflegeheims planen und auswerten kann. Ergänzend zeigt die Weisse Liste dem Ratsuchenden für eine tiefergehende Beratung die nächstgelegene Pflegeberatungsstelle an.

Die Weisse Liste ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen und ist unabhängig und nicht kommerziell. Auf der Online-Plattform wird zusätzlich zur Pflegeheim-Suche auch eine Krankenhaus- und eine Arzt-Suche angeboten.

[ilink url=http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/48649] Link zur Quelle (aerzteblatt.de)[/ilink]