Seite auswählen

Der Schweizer Hersteller von Injektionssystemen Ypsomed hat im ersten Halbjahr 2013 seinen Umsatz und Gewinn im Vergleich zur Vorjahresperiode steigern können. Es wurde ein Umsatzwachstum von zehn Prozent auf 131.5 Mio. CHF sowie ein Zuwachs der Profitabilität auf Stufe des Betriebsergebnis von über 90 Prozent auf 4,6 Mio. CHF erreicht.

Im Segment Diabetes Direct Business konnte der Umsatz von 42,7 Mio. CHF auf 55,3 Mio. CHF erhöht werden. Hier beginnen sich die langjährigen Investitionen für den Aufbau der Sparte zu lohnen. Wohingegen der Umsatz im Bereich Delivery Devices von 69,1 Mio. CHF auf 68,4 Mio. Euro gesunken ist.

Für das Gesamtjahr 2013/2014 erwartet das Unternehmen ebenso ein Umsatzwachstum von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr sowie ein leicht erhöhten Betriebsgewinn als bisher kommuniziert.

[ilink url=“http://www.moneycab.com/mcc/2013/11/05/ypsomed-steigert-im-1-halbjahr-umsatz-und-gewinn/“] Link zur Quelle (moneycab.com)[/ilink]