Seite auswählen

Das amerikanische Medizintechnikunternehmen Zimmer Holdings, weltweit einer der führenden Anbieter in orthopädischen Implantaten, hat in den ersten drei Quartalen 2013 einen Gewinneinbruch von 12,8 Prozent einstecken müssen. Der Umsatz konnte hingegen um 3 Prozent auf 3,3383 Mrd. Dollar gesteigert werden und wurde besonders durch die Sparten Reconstructive 2,506 Mrd. (+1 %),  Trauma 235 Mio. (+5 %) und Chirurgie 316 Mio. (+19 %) getragen, während Dental 176 Mio. (-1%) und Wirbelsäule 150 Mio. (-4%) einen Rückgang zu verzeichnen hatten.

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Warsaw, Bundesstaat Indiana. Das Unternehmen ist im S&P 500 gelistet.

[ilink url=“http://investor.zimmer.com/releaseDetail.cfm?ReleaseID=799678&id=14″] Link zur Quelle (Zimmer)[/ilink]