Seite auswählen

Die Zimmer Holdings Corp. hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem Gewinnzuwachs von 0,8 Prozent auf 761 Mio. Dollar und einem Umsatzplus von 3,4 Prozent auf 4,62 Mrd. Dollar abgeschlossen. In Amerika wurde ein Plus von 6 Prozent erzielt, womit sich der Umsatz auf 2,62 Mrd. Dollar belief. In Europa war es ein Anstieg von 3 Prozent, was einen Erlös von 1,212 Mrd. Dollar ergab. In der Region Asien/Pazifik belief dieser sich auf 791 Mio., was einem Rückgang von 3 Prozent bedeutet.

Nach Produktsparten ergaben sich folgende Anteile: Reconstructive 3,434 Mrd. Dollar (+3 %), davon: Knie 1,91 Mrd. Dollar (+4 %), Hüfte 1,33 Mrd. Dollar(-1 %) und Extremitäten 194 Mio. Dollar (+11 %); Dental 239 Mio. Dollar (+1 %), Trauma 316 Mio. Dollar (+2 %), Wirbelsäule 202 Mio. Dollar (-3 %) sowie Chirurgie/Sonstiges 432 Mio. Dollar (+18 %).

[ilink url=“http://www.news-medical.net/news/20140130/Zimmer-Holdings-fourth-quarter-net-sales-increase-5125-to-24124-billion.aspx“] Link zur Quelle (news-medical.net)[/ilink]