Seite auswählen

Bei einer Gehaltsanalyse der Außendienste verschiedener Homecare-Unternehmen (Hersteller und Leistungserbringer) wurde deutlich, dass enorme Unterschiede bei den Jahreszielgehältern bei vergleichbaren Positionen bestehen. Natürlich können die Unternehmenslenker und Personalverantwortlichen ihre Mitarbeiter korrekt gehaltlich einordnen. Dennoch gibt es Unterschiede von bis zu 60 Prozent. Die Unterschiede sind auch an die Erwartungen an die einzelnen Außendienstmitarbeiter geknüpft. Dies sind Erwartungen an die Qualifikation, das Auftreten, die Qualität der Vertriebsarbeit und an die Flexibilität. Im Vergleich der Gehaltsniveaus mit dem Erfolg des jeweiligen Unternehmens gilt nicht immer: „Wer viel zahlt, hat auch die besten und damit erfolgreichsten Verkäufer!“