Seite auswählen

In den nächsten Jahren werden Marktanteilszuwächse zunehmend durch Übernahmen von Wettbewerbern gelingen. Allein im Wundversorgungsmarkt gibt es eine Vielzahl von Industrieunternehmen, die sich in einem wachsenden Markt um die Erweiterung von Marktanteilen bemühen.

In diesem Marktsegment existieren mindestens 4 Hersteller, die bereits heute im Eigentum von Finanzinvestoren sind. Im Ernährungsmarkt gibt es 6 Hersteller; auch hier kann eine Reduzierung auf 3-4 Hersteller sinnvoll sein. Im Stoma-Markt agieren 3-4 solcher Hersteller, eine Konsolidierung ist hier eher auszuschließen.

Im Markt der Standard-Rehahilfsmittelhersteller wird es Konsolidierungen geben. Die Anzahl der Anbieter steht in einem Missverhältnis zur Nachfrage und zu den Möglichkeiten im Markt.

Im Markt der Kompressionsstrumpfhersteller wird es aufgrund der „festgefahrenen Rahmenbedingungen“ ebenfalls Konsolidierungstrends geben. Die Anzahl von über 5 Herstellern ist zu groß für die Marktchancen. Ähnlich verhält es sich im Markt der Bandagen.