Seite auswählen

Die niederländische Mediq-Gruppe, internationaler Anbieter von Medizinprodukten und Arzneimitteln, erwirbt sämtliche Vermögenswerte an der US-amerikanischen A-Med Health Care. Der Kaufpreis summiert sich auf 29,4 Mio. Euro.

A-Med liefert vor allem urologische Produkte für Patienten in Kalifornien. Mediq wurde im Jahr 2008 in den USA durch den Kauf der Tochter Byram Healthcare aktiv. Die jetzige Übernahme wird Byram`s Position im großen, aber stark fragmentierten US-Markt stärken und Byram eine führende Position im kalifornischen Home Care-Markt ermöglichen.

Zuletzt hatte Mediq einem Übernahmeangebot des US-Finanzinvestors Advent International zugestimmt. Danach erhielt Mediq für weitere Expansionsplanungen 775 Mio. Euro.

 [ilink url=“http://www.mediq.com/en/pers/persberichten/2012/mediq-verwerft-belangrijke-positie-op-homecare-markt-in-californie.aspx“] Link zur Quelle (Mediq)[/ilink]